COBIMAX – Communikations-Biologische Matrix

Ihr Dienstleister für dynamisches Bewusstsein

Ihr Dienstleister für dynamisches Bewusstsein

language

Mikroben beseitigen

Jede Bakterienform besitzt ihr eigenes Kommunikationssignal. Dieses elektromagnetische Signal kann in Hertz, also in Schwingungen pro Sekunde gemessen werden. Als Beispiel nehmen wir die allgegenwärtigen Staphylokokken. Diese mitunter sehr aggressive Bakterienform kommuniziert auf einer Frequenz von 880 Hertz! Das heißt, die körperumhüllende Membran der Staphylokokken schwingt 880 mal in der Sekunde. Die Stärke des Signals, in der Fachsprache als Amplitude bezeichnet, ist allerdings äußerst niedrig. Diese Amplitude wird von den Bakterien je nach zu übermittelnder Information verstärkt oder abgeschwächt. Signale mit längeren oder kürzeren Pausen werden von den Staphylokokken gesendet und natürlich auch empfangen, vergleichbar mit dem Übermitteln des Morsealphabets. Diese Signalübertragung hat folgende Zielsetzungen: körpereigene Vorgänge der Bakterien können zum Teil über dieses Signal reguliert werden, die Staphylokokken können sich untereinander mitteilen. Das Kommunikationssignal dient dazu, jeden einzelnen Staphylokokkus zu synchronisieren, so dass viele Millionen von Staphylokokken von nur einem übergeordneten Bewusstsein synchron gesteuert werden.

Mikrotubuli bezwingen Viren und Co

„Wozu all dieser technische Bakterienkram?“, fragen Sie sich zu Recht. Wir greifen nun auf unser schlagkräftigstes Immunsystem zurück. Gemeint ist nicht das spezifische oder unspezifische Immunsystem. Nein, das mit Abstand effektivste Immunsystem stellen unsere in den Zellen allgegenwärtigen Mikrotubuli dar. Können Sie sich mittlerweile vorstellen, dass durch die einfache namentliche Benennung der zu eliminierenden Mikrobenform, in unserem Beispiel also die Staphylokokken, unsere Mikrotubuli durch dynamische Intelligenz dazu bewegt werden, die Kommunikationsfrequenz 880 Hertz zu orten? Nicht nur zu orten, sondern das Signal durch die Mikrotubuli selbst zu erzeugen, mit dem kleinen Unterschied, dass sie eine Amplitudeveränderung vornehmen. Unsere Mikrotubuli kopieren exakt die Kommunikationsfrequenz der Staphylokokken und nehmen gleichzeitig die nötige Amplitudenmodulation vor. Dieses amplitudenverstärkte Signal bewirkt ein Mitschwingen der Staphylokokken, das schon nach wenigen Sekunden deren umhüllende Körpermembran durch auf sie einwirkende starke Beschleunigungskräfte zerreißt. Damit sind die Staphylokokken bezwungen und ausgelöscht. Dieser Vorgang überträgt sich auf die meisten Bakterien, Viren und Pilze, die vom COBIMAX-Anwender nur namentlich benannt werden müssen.

Aktuelles

COBIMAX® zur Selbstanwendung

www.connectdoor.de
Das weltweite Internet vernetzt sich mit menschlichem Bewusstsein?

Hollywood hat skurrilste Science-Fiction-Abenteuer dieser Thematik auf die Leinwand gebracht. Durch www.connectdoor.de betreten Sie eine Ebene, die Dinge ermöglicht, die bisher nur im Kino und Ihrer Phantasie real waren.
Haben Sie Mut und nutzen Sie Ihre Tollkühnheit zusammen mit dem Zauberer Cen-Tooh, Ihr Leben neu zu begreifen!

Cen-Tooh

Video-Clips zu den Themen

Ursprung von COBIMAX

Grenzenlosigkeit

Welt der Gefühle

Galerie

Erobern Sie sich Ihre Gesundheit

Audio Infos



Ein Kapitel über Bernd Laudenbach und COBIMAX in: „Große Heiler der Welt“ von Heike Katzmarzik. Wie energetische und spirituelle Medizin Wunder wirken: Heilmethoden – Selbstbehandlung – Praxisbeispiele.