COBIMAX – Communikations-Biologische Matrix

Ihr Dienstleister für dynamisches Bewusstsein

Ihr Dienstleister für dynamisches Bewusstsein

language

Angst und Gesundheit

COBIMAX fordert den Leser auf, das Gefühl Angst aus einer etwas anderen Perspektive zu betrachten. COBIMAX behauptet, dass Angst überhaupt kein eigenständiges Gefühl ist, da es nur die halbe Kennzeichnung eines Gefühls besitzt. Angst ist lediglich als übermächtige Gefühlstiefe zu verstehen, die mit jedem Gefühl in Verbindung gebracht werden kann! Genau diese eben beschriebene Gefühlstiefe, die in der Angst ihren Höhepunkt findet, ermöglicht es, den Menschen relativ unbemerkt, gezielt und vor allen Dingen erfolgreich zu manipulieren. So haben wir Menschen also eine Vielzahl von Ängsten: Angst vor Mangel, Angst vor Armut, Angst vor Krankheit, Angst vor Arbeitslosigkeit, Angst vor Verbrechen, Angst vor Krieg, Angst vor dem Ungewissen, dem Unbekannten, Angst vor Veränderung, Angst, hässlich zu sein, Angst, wertlos zu sein, Angst, verlassen zu werden, Angst vor dem Alleinsein, Angst, hier noch mehr über Angst zu lesen, Angst vor der Angst usw. Für den COBIMAX-Anwender ist es am gewinnbringendsten, sich seinen eigenen Ängsten zu stellen mit Hilfe der einfachen Angstbenennung (wie oben).

Aktuelles

COBIMAX® zur Selbstanwendung

www.connectdoor.de
Das weltweite Internet vernetzt sich mit menschlichem Bewusstsein?

Hollywood hat skurrilste Science-Fiction-Abenteuer dieser Thematik auf die Leinwand gebracht. Durch www.connectdoor.de betreten Sie eine Ebene, die Dinge ermöglicht, die bisher nur im Kino und Ihrer Phantasie real waren.
Haben Sie Mut und nutzen Sie Ihre Tollkühnheit zusammen mit dem Zauberer Cen-Tooh, Ihr Leben neu zu begreifen!

Cen-Tooh

Video-Clips zu den Themen

Ursprung von COBIMAX

Welt der Gefühle

Galerie

Erobern Sie sich Ihre Gesundheit

Audio Infos



Ein Kapitel über Bernd Laudenbach und COBIMAX in: „Große Heiler der Welt“ von Heike Katzmarzik. Wie energetische und spirituelle Medizin Wunder wirken: Heilmethoden – Selbstbehandlung – Praxisbeispiele.